simultankirchenradweg.de
: Samstag, 24. Juni 2017 um 14:02 Uhr
: RouteninfoRoute 10: Windischeschenbach
St. Veit in Weißenberg
 
St. Veit in Weißenberg

Route 10: Windischeschenbach

Umweltfreundlich mit dem Zug anreisen und sich gleich am Bahnhof von Windischeschenbach in den Sattel schwingen. Route 10 bietet eine landschaftlich schöne Tour am Rande des Naturparks Steinwald.
 
Fünf ehemalige Simultankirchen (eine davon inzwischen profaniert und als Wohnhaus umgebaut) und eine bis heute bestehende liegen an der Strecke:
 
In St. Johannes Baptista in Kirchendemenreuth
Kassettendecke in St. Johannes Baptista in Kirchendemenreuth (Foto: Stefan Gruber)
gibt es eine prächtige  Kassettendecke mit 52 Tafeln zu bewundern. Dargestellt sind Szenen aus der Heiligen Schrift. Der Hochaltar stand ursprünglich in der Kirche auf dem Barbaraberg beim Kloster Speinshart. Der Hochaltar von Mariä Himmelfahrt in Erbendorf war früher mit einer besonderen Drehkonstruktion ausgerüstet. So konnte für jede Konfession zum Gottesdienst das eigene Altarbild gezeigt werden.
Natürlich lohnt sich auch ein Blick in die hübschen Kirchen St. Ägidius in Thumsenreuth und  St. Leonhard in Krummennaab.
 
St. Jakobus in Wildenreuth wird bis heute als Simultankirche von der evangelischen Gemeinde und der katholischen Filialgemeinde genutzt und liegt in direkter Nachbarschaft zum Schloss der Familie von Podewils.  
 
 
 
Die Öffnungszeiten der Kirchen und die Kontaktdaten finden Sie auf der interaktiven Karte. Die Kontaktdaten können Sie auch den Flyern entnehmen.
 
 

Sie haben Fragen oder Anregungen zu dieser Route?


Pfr. Martin Besold Koordinator Route 10Dann wenden Sie sich bitte an den Koordinator:
Herrn Pfarrer 
 
oder an den "Förderverein Simultankirchen in der Oberpfalz e.V.":
0961-43472


Daten werden geladen..
© 2015 - Förderverein Simultankirchen i.d.OPf e.V.
Kirchenstrasse 33
92637 Weiden i.d.OPf
Kontakt:
Tel. 0961 - 43 47 2
Fax: 0961 - 41 60 33 2

© 2017 | Simultankirchen Radweg